Zum ersten Mal verlässt das Kind seine behütete Umgebung. In unserer Einrichtung
bieten zwei Erzieherinnen dem Kind den sicheren Rahmen um neue Erfahrungen im
Spiel zu sammeln und gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen. Zusatzlich gehört
eine Erzieherin als Urlaubs- und Krankheitsvertretung mit zum Team.

Die Entstehungsgeschichte
Der Kindergarten Zwergenhaus ist im Sommer 1995 aus einer Elterninitiative von Grünenplaner und Delligser Eltern entstanden. In einer kleinen überschaubaren Gruppe sollten die Kinder die Möglichkeit bekommen mit Gleichaltrigen zu spielen und Freunde zu finden. Der Grundgedanke der Eltern war es, das sich die Kinder oft in der Natur aufhalten können. Der spielerische Umgang mit Naturmaterialien sollte den Kindern helfen, ein natürliches Verhältnis zu ihrer Umwelt zu bekommen. Außerdem war es den Eltern wichtig, dass sich die Kinder gesund ernähren. Dieses Ziel wird auch heute von den Erzieherinnen und Eltern verfolgt. Die Kinder bringen ihr Brot am Morgen mit und zusätzlich wird bei dem gemeinsamen Frühstück Cornflakes, Musli, Joghurt, Milch und frisches Obst angeboten.